NAOT Schuhe Werksverkauf in Breitungen

Neues aus dem NAOT – Shop

Irgendwie vergeht die Zeit immer schneller – oder kommt das nur mir so vor?

Heute, beim Stöbern in meinem NAOT Lieblingsschuhgeschäft http://www.naot-shoes.com fand ich schon wieder einige neue Modelle! Dabei ist doch noch gar nicht richtig Frühling, obwohl der Tag heute herrlich sonnig ist! Auf meine Frage sagte mir der freundliche NAOT-Schuhhändler, dass die Damen- aber auch Herrenschuhe von NAOT tatsächlich sehr früh geliefert wurden. Deshalb findet der NAOT-Saisonstart in diesem Jahr bereits Ende Februar/Anfang März statt.

Hier stelle ich Neues aus dem Naot-Shop vor: Diese Modelle haben mir besonders gefallen:

Fangen wir wieder bei den Damen an:

Modell Taupo

Da ist das neu entwickelte NAOT Modell “Taupo”, ein Ballerina in dunkelblau. Das Leder ist weich und anschmiegsam, ein Schuh für alle Fälle und für viele Gelegenheiten. Bequem wie immer, aber leider nur für den etwas schmaleren Fuß.

Modell Daniela

Ein stabiler Komfortschuh, sein Name ist “Daniela” ist auch gekommen. Klassisch geschnürt, in der mittleren Weite G ist er auch eine Alternative für das bekannte Modell Malta. Mir gefällt an diesem NAOT Modell besonders die Farbe cognac, es muss schließlich nicht immer schwarz oder braun sein. (Foto)

Modell Titan

Jetzt wird es richtig modisch: schwarz mit Krokoprägung und weiße Sohle. Der NAOT Loafer hat den schönen Namen “Titan”. Der Kontrast zur weißen Sohle ist ein richtiger Hingucker! Zwei elastische Einsätze seitlich erleichtern das an- und ausziehen. Wie bei fast allen NAOT-Modellen sind auch beim Modell Titan die komfortablen Kork-Leder-Fußbetten inclusive und auch gegen eigene Einlagen austauschbar.

Modell Kayla

Ein schon bekanntes NAOT Modell, die Sandalette “Kayla” gibt es jetzt auch in der Weite H. Das ist für uns, die nicht so schmale Füße haben, ein Angebot doch mal ein Paar neue NAOT Sandalen zu probieren! Die Farbe bordo und die über dem Spann verstellbaren Riemen laden uns ein, dem Sommer ruhig etwas Farbe zu geben.

Modell Galaxy Women

Jetzt kommt noch ein besonderes “Schmankerl”! Ein super leichter veganer NAOT- Sneaker, hellgrau, Knit und mit weißer Sohle. Besonders gut ist die bequeme Weite, das elastische Material und natürlich das anatomisch geformte und auch durch eigene Einlagen ersetzbare Fußbett. Ein musthave für alle, die Mode und Bequemlichkeit lieben! Dieser Schuh kann durch das sehr elastische Obermaterial auch ein Schuhgröße kleiner gekauft werden.

Modell Galaxy Men

Damit kann ich auch gleich zu den Herren übergehen. Denn auch hier finden wir so einen veganen NAOT-Sneaker, diesmal in schwarz, diesmal mit einer hellgrauen Laufsohle. Ich bin sicher, auch unsere Partner haben nichts gegen dermaßen modische und bequeme Schuhe eizuwenden! Auch hier gilt: Bitte gern eine Nummer kleiner auswählen als sonst, denn auch der Galaxy Men fällt durch das sehr elastische Obermaterial recht groß aus.

Modell Manyara

Einen NAOT Leder Slipper möchte ich noch vorstellen, das Modell “Manyara” in saddle brown. Ein angenehmer Naturton, der besonders zur Sommergarderobe sehr gut kombinierbar ist Auch hier haben wir das originale NAOT Wechselfußbett und eine angenehme Weite G, die sogar recht groß ausfällt. Die elastischen Einsätze erleichtern das An- und Ausziehen.

Zu entdecken gibt es sicher noch mehr. Vielleicht lohnt sich ja mal ein Ausflug oder Wochenendbesuch im schönen Werratal, den man mit einem Besuch im Werksverkauf der Firma NAOT verbindet! Sie finden uns in 98597 Breitungen, Petersberger Straße 4. Terminvereinbarungen außerhalb der Öffnungszeiten können auch getroffen werden. Sie erreichen uns während der Geschäftszeiten unter 036848-81529.

NAOT Schuhe Werksverkauf

In der Hoffnung, dass auch die anderen Pandemieeinschränkungen fallen – ich freue mich jedenfalls auf den nächsten ausgedehnten Einkaufsbummel!

Eure Bloggerin BB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.