teva-naot-factory israel

NAOT Israel – die Erfolgsstory

Der Kibbuz NAOT Mordechai gründete 1942 die Schuhmarke NAOT.
Die kleine Schuhfabrik, die zunächst einfache Arbeitsschuhe und Sandalen herstellte, entwickelte sich in Israel zum Marktfühter und grössten Schuhexporteur des Landes. Heute gehört NAOT zu den weltweit bedeutendsten Schuhmarken.

NAOT kommt den Bedürfnissen nach Qualität und Bequemlichkeit unter modischen Aspekten in vollem Umfang nach. Die ergonomisch geformten, austauschbaren Fussbetten, orientieren sich am Fussabdruck, der entsteht, wenn man barfuss im Sand geht.

Ein innovativer, technisch hoch entwickelter Produktionsprozess fördert die Gesundheit der Füsse. Produktmanager in Israel achten auf den persönlichen „Touch“ eines jeden Modells, von der Entwicklungs-, Planungs- bis hin zur Umsetzungsphase in der Produktion. Durch Auswahl bester Rohmaterialien erreichen NAOT-Schuhe höchsten Qualitätsstandard.

Millionen zufriedener Kunden in den USA, Kanada, Israel, Australien, Japan, Großbritanien, Frankreich und auch in Deutschland möchten nicht mehr auf ihre „NAOT’s“ verzichten.

Endverbrauchern in Deutschland geben wir gerne den nächstgelegenen Fachhändler bekannt. Schauen Sie dazu einfach in unseren Shopfinder links im Menü. Oder Sie schauen direkt in unseren Online-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*